05.09.17 – Nadine

Gestern war ich mit Nadine unterwegs, die schon zig Mal vor meiner Kamera stand (klick, klick, klick, klick und viele mehr). Nichtsdestotrotz war es wie immer sehr schön und sehr unterhaltsam. Erste Station war ein Sonnenblumenfeld und ein Wildblumenfeld am Straßenrand.

_MG_0685

_MG_0759

_MG_0793

_MG_0737

Danach ging es weiter auf die oberen Decks eines Parkhauses. Das gute an Parkhaus-Decks: wenn es warm ist parkt da niemand! 🙂 Zusätzlich hat man eine tolle Location und kann sich frei bewegen. Wie erhofft hatten wir auch den perfekten Zeitplan und wurden mit dem richtigen Licht belohnt. So hatten wir ungefähr 30 Minuten, um alle Ideen umzusetzen.

_MG_0837

_MG_0855

_MG_0859

_MG_0875

_MG_0887

_MG_0902

_MG_0933

Danke Nadine! Schön, dass es mal wieder geklappt hat! 🙂

_MG_0904

14 Gedanken zu “05.09.17 – Nadine

  1. Wow, die Fotos auf dem Parkdeck sind toll! Die gefallen mir super. Bei den Sonnenblumen ist mir irgendwie zu viel los – das lenkt etwas von Nadine ab. Ich glaube, daher mag ich auch so sehr die Parkdeck Fotos. Die sind so strukturiert und sie steht hier absolut im Mittelpunkt. Da ist nichts anderes, das meine Aufmerksamkeit auf sich zieht. 😀

    Gruß,
    Annett

    Gefällt 1 Person

  2. YEAH!! Gegenlicht rockt und Parkdeck erst recht!! Saustark und mega atmosphärisch. Aber das kennt man ja NUR so von Dir… Tolles Model, tolle Farben… Ach komm, was soll ich denn noch dazu sagen?? Das ist toll, sowas will ich viel öfter sehen (aber ich weiß, die Sache mit der Freizeit….). Ich find übrigens den Kontrast zwischen den Blumenbildern und dem Parkdeck klasse… Da ist für jeden was geboten!!

    Gefällt 1 Person

  3. Oooooooooh, was für ein Geschenk: dieses tolle Licht!!! Ich habe ein paar Shootings an der „Angel“ und warte noch auf ein bisschen schönes (Spätsommer)Licht, aber es ist soooo schwer, das Licht und Mädel und mich am gleichen Termin zu bekommen… … Was mir auch gut gefällt sind die Blendenflecken (?) in einigen deiner Gegenlichtfotos – das sieht richtig cool aus! Entstehen die durch dein Objektiv oder machst du die rein?

    Gefällt 1 Person

    • Vielen Dank! Da muss man echt Glück haben um so ein Licht zu bekommen! Die Flecken kommen nur übers Objektiv und nicht aus der Nachbearbeitung – in meinem Fall ein SMC Takumar 50 mm. Ich drück dir die Daumen, dass du auch so ein Licht erwischt!

      Gefällt 1 Person

      • Jetzt kommt ja erst der Herbst, da muss es doch mal irgendwann klappen;-)… … der „Nachteil“, wenn man lieber outdoor fotografiert… … Sehr sehr cool mit den Flecken!!! Von dem Objektiv hab ich noch nie was gehört… werd mich da mal schlau machen;-)…

        Liken

  4. Pingback: 03.03.18 – Nadine & Vanessa – Oliver Keß Fotodesign

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.